Über kurz oder lang kommt bald jeder Biker, Cruiser oder Chopperfahrer an den Punkt, an dem die Fat Ass Sitzbank mit Lederfransen und Ziernieten etwas coolerem weichen muss und das Umrüsten des Bikes auf ein gekürztes Schutzblech (Fender) und einen Ape Hanger oder zumindest anderen Lenker mit neuen Spiegeln, Griffen und miniaturisierten Blinkern bzw. Beleuchtung zum dringlichen Wunsch wird.
Der Lenker-Umbau ist zusammen mit einem Heck-Fender Umbau mit schicken neuen Rädern eine der beliebtesten Modifikationen, um Style und Fahrgefühl zu optimieren.
Die optische Erscheinung der Maschine wir dadurch maßgeblich mitbestimmt.
In Abhängigkeit von Fahrzeugmarke bzw. Modell sowie der eigenen Körpergröße sorgt der neue Lenker mit seiner erhöhten Griffposition für den traditionell, lässigen Look.
Mit einem Ape Hanger Lenker haben Sie immer einen starken Auftritt auf der Showmeile und garantiert keine Schwitzflecken unter den Armen.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass man diese Variante auch liebevoll „8x4-Lenker” oder „Achselschweißlenker“ nennt.
Als Nachteil lässt sich hier evtl. benennen, dass die Körperhaltung zunächst etwas gewöhnungsbedürftig ist. Hat man sich aber mal daran gewöhnt möchte man in der Regel nichts anderes mehr. 

Wie hoch darf ein Ape Hanger sein?

Sind Motorradlenker sehr hoch, muss der Fahrer seine Arme permanent nach oben strecken, was auf Dauer sehr unbequem bis teilweise sogar schmerzhaft für Rücken, Schultern und Bandscheiben werden kann. Achten Sie daher darauf die Arme nicht zu hoch in die Luft zu strecken, denn dies kann bei längerer Fahrt zur Gefühllosigkeit oder kribbeln in den Armen führen. Dies ist einer mangelnden Blutzirkulation durch Blutarmut geschuldet und einem immer mal notwendig werdenden Bremsvorgang nicht unbedingt zuträglich.
Die Hände auf Schulterhöhe bzw. maximal auf Augenhöhe erachten wir als noch problemlos fahrbar und bequem (wenn man das Fahren eines Ape Hangers denn prinzipiell gewöhnt ist).
Eine pauschale Empfehlung über die optimale Höhe eines Ape Hanger in Zoll oder Zentimeter lässt sich hierbei leider so nicht aussprechen, denn die perfekte Höhe ist immer von mehreren Faktoren abhängig.

Faktoren wie;


  • Motorradmarke u. Modell
  • Sitzhöhe
  • Position der Beine (eher ausgestreckt oder abgewinkelt)
  • Körpergröße
  • Höhe der Riser

Was kostet ein Lenkerumbau Harley?

Beim Umbau auf einen neuen Lenker versuchen es viele Schrauber zu vermeiden, Kabel und Leitungen auszutauschen beziehungsweise verlängern zu müssen, da dies arbeits- und kostenintensiv werden kann. Mit unseren Plug-and-Play-Kabelsätzen sind die Umbaukosten überschaubar. Klar etwas Geld muss man natürlich schon in die Hand nehmen, dafür entfällt das umständliche Ausprobieren und vor allem - Kein Fluchen mehr in der Werkstatt weil wieder mal was nicht zusammen passt!
Unsere Burly-Kits enthalten alle benötigten Komponenten und bestehen aus verlängerten Gaszügen, einem verlängertem Kupplungszug, verlängerten Bremsleitungen und Verlängerungsstücken für den Kabelbaum bzw. die Schalterarmaturen. Sie erhalten mit einer Teilenummer also alles was Sie für Umrüstung auf die neue Lenkervariante (z.B. Ape Hanger) benötigen.
Jeder Kit ist spezifisch auf Baujahr und Lenkerhöhe abgestimmt.
Erhältlich auch für viele Modelle mit Cruise Control (Geschwindigkeitsregelanlage) und mit oder ohne ABS.
Zur Auswahl stehen schwarze Versionen oder Edelstahlummantelt mit "Clearcoat" Beschichtung.

Wie ändert sich das Fahrverhalten?

Mit einem Ape Hanger sitzt der Fahrer mit maximaler Körperfläche im Wind, was zu einem höheren Luftwiederstand führt und die Maschine leichter aufschaukeln lässt, das sollte man wissen. Dauerhaft werden Sie Ihre Maschine so nicht mit 180 Km/h über den Highway prügeln, das dürfte klar sein.
Geschwindigkeiten jenseits der 160 km/h Marke erfordern dicke Oberarme und strengt schnell an.

Wir hoffen das wir Ihnen mit dieser kurzen Erläuterung bereits die ein- oder andere Frage beantworten konnten. Falls doch noch etwas unbeantwortet geblieben ist, oder Sie auf der Suche nach weiterem Zubehör sind nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Sei es über unser Kontaktformular, per WhatsApp, Telefon oder E-Mail.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch in unserem Impressum oder könnten beispielsweise unsere Erläuterungen zum Datenschutz für Sie interessant sein. In jedem Fall wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen.