Hinweise zur Altölentsorgung



Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl gemäß § 8 Abs. 1 a Altölverordnung kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung bis zur Höhe der bei uns gekauften Menge Frischöl gemäß Ihrer Rechnung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle.

 
Wir weisen Sie darauf hin das nur sortenreines und nicht durch Beimischung von anderen Flüssigkeiten wie Kühlflüssigkeit oder ähnliches kontaminiertes Altöl der Wiederaufbereitung zugeführt werden darf. Verunreinigtes Altöl muss als Sondermüll entsorgt werden. Bitte achten Sie daher unbedingt darauf, das Altöl nicht mit anderen Abfällen zu vermischen. Sie können das gebrauchte Öl bei Übernahme der Versandkosten an uns schicken. Bitte melden Sie hierfür vorab unter Nennung Ihrer Bestellnummer eine Altölentsorgung bei uns an.

 
Achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrgut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

 
Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.